Wann:
29. Mai 2022 um 9:30
2022-05-29T09:30:00+02:00
2022-05-29T09:45:00+02:00
Wo:
Shell Tankstelle Deizisau
Seewiesenweg 5
73779 Deizisau
Kontakt:
Martin

Auf bekannten Pfaden erstmal raus aus dem Speckgürtel. Über den Schurwald und durch’s Wieslauftal ziemlich direkt nach Welzheim. Von dort an dann auf kleinen und kleinsten Sträßchen über die schon mehrfach befahrene Frickenhofer Höhe ins Kochertal. Dort ein kurzes Stück Bundesstraße bis es wieder klein – klein über den Büchelberger Grat in die Ellwanger Berge geht.

Kurz vor Dinkelsbühl steht dann der Grenzübertritt in den Freistaat Bayern an und auch das Fränkische Seenland mit unserem Ziel, dem Altmühlsee, ist nicht mehr weit. Die Suche nach einem Wirtshaus will ich mir bei dieser Tour ersparen. Stattdessen machen wir eine entspannte Pause am Strand, strecken die Beine aus und genießen unser mitgebrachtes Vesper. Wer eine Runde schwimmen will muss sich keinen Zwang antun und kann gerne ins kühle Nass springen.

Gut ausgeruht geht die Rückfahrt zwischen Oettinger Forst und Hahnenkamm hindurch nach Nördlingen und über die östlichen Ausläufer der Schwäbischen Alb südlich an Giengen an der Brenz vorbei. Jetzt noch auf ein paar kleineren Straßen nach Geislingen, und dann je nach Lust und Laune entweder weiter über Land oder direkt über die B10 nach Hause.

Vesper nicht vergessen!

Termin                   Sonntag, 29. Mai 2022
Abfahrt                  9:30 Uhr an der Shell-Tankstelle in Deizisau, Seewiesenweg 5
Streckenlänge       ca.335 km
Anmeldung            erwünscht bis 25. Mai 2022
Anmeldung bei      martin@sturzbuegel.de

Anmeldung

    Bitte gib dem Tourguide ein paar Daten - und etwas Zeit um deine Anfrage zu prüfen. Er wird sich mit dir in Verbindung setzen


    Wenn nicht sowieso bei uns bekannt,

    .. und wenn du dem Tourguide sonst noch was mitteilen willst;

    ... und weil wir uns auch absichern müssen -
    ?


    (*) sind Pflichtangaben