Wann:
8. Mai 2021 um 9:00 – 16:00
2021-05-08T09:00:00+02:00
2021-05-08T16:00:00+02:00
Wo:
Georgiihaus bei Laki
Römerstraße 21
73732 Esslingen am Neckar
Kontakt:
Armin

Muss leider verschoben werden !

Hallo Leute,

Leider muß ich euch mitteilen das auch der verschobene Termin am 8. Mai für den 1. Hilfetag weiter verschoben werden MUSS. Die gesetzlichen Vorgaben zwingen mich leider dazu. Ich persönlich sehe das Thema, insbesondere am Saisonanfang als sehr wichtig an, aber es geht halt momentan nicht 25+ x Personen in einem Raum zu haben.

Verschoben wird auf unbestimmte Zeit, da keiner weiß wie lang die Lage noch so bleibt und es jedes mal aufwendig ist alles zu organisieren um dann doch wieder absagen zu müssen.

Grüssle Armin

Erste Hilfe geht uns alle an, speziell uns als Motorradfahrer/innen

Dazu habe ich heute einen fachkundigen Referenten, von mir liebevoll nur  „Doc“ genannt, eingeladen.

Doc ist seit 1979 im Rettungsdienst tätig. Er hat einige Ausbildungsscheine und ist derzeit in der zentralen Wachenleitung Einsatzleiter im Rettungsdienst. Außerdem ist er auf dem Hockenheimring Fahrer des Medical-Car und aktiv in der Motorradstaffel JUH Bergstraße/Pfalz.

Doc wird uns heute folgende Themen in der Theorie und in der Praxis näher bringen:

  • rechtliche Hintergründe zur Ersten Hilfe: was darf ich, was muss ich, usw.
  • Eigensicherung, Sicherung, Notruf, Beurteilung der Verletzungen und der Schwere der Verletzungen
  • Maßnahmen bei verunglückten Motorradfahrern, z.B. praktische Übung an einem Dummy: wie nehme ich den Helm ab, Mund-zu-Mund-Beatmung, stabile Seitenlage, Wiederbelebungsmaßnahmen, usw.
  • Handhabung eines Defibrillator

So wie ich Doc kennengelernt habe, wird dies eine kurzweilige und lockere Veranstaltung, bei der auch der Humor nicht zu kurz kommt. Ziel des Tages ist es, dass jeder von uns in der Lage ist, im Ernstfall ohne Hemmungen zu helfen, weiß, was zu tun ist und im besten Fall in der Lage ist, ein Leben zu retten.

Doc gibt diesen Kurs ehrenamtlich in seiner Freizeit. D.h. es ist eine private Veranstaltung, für die es KEINEN Erste-Hilfe-Schein gibt. Die Teilnahme ist für Sturzbügel-Mitglieder kostenlos, für Gäste gegen eine angemessene Spende!